Themenvorschläge

Copyright © All Rights Reserved

Projektförderer
„Netphen Obernautalsperre“ von Bob Ionescu-wikimedia
„Obernautalsperre Seeblick“ von Helfmann-wikimedia

Trinkwasserspeicherung und -aufbereitung im Siegerland am Beispiel der Obernautalsperre

 

Das zweitägige Projekte geht der Trinkwassergewinnung und Aufbereitung im Siegerland auf der Spur. Am ersten Tag des zweitägigen Projektes besichtigen wir den Staudamm und die Wasserentnahmestelle der Obernau. Im Anschluss daran untersuchen die Schüler/-innen eigenen Wasserproben mit photometrischen und sensorischen Messmethoden.

Am zweiten Tag besichtigen wir die Wasseraufbereitung und die Labore des Wasserverbandes Siegen-Wittgensteins. Dort hat die Gruppe dann auch Gegelenheit ihre Messergebnisse mit den Experten zu diskutieren.

 

 

Dauer: 2 (Schul-)Tage

Jahrgangsstufe: ab Klasse 10

Kosten: keine

Copyright der verwendeten Bilder liegen beim Autor der Webseite. Hiervon ausgenommen sind die folgenden Bilder:

 

Netphen Obernautalsperre“ von Bob Ionescu - self-made by author. Lizenziert unter Attribution über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Netphen_Obernautalsperre.jpg#mediaviewer/File:Netphen_Obernautalsperre.jpg

 

Obernautalsperre Seeblick“ von Helfmann. Original uploader was Helfmann at de.wikipedia - Transferred from de.wikipedia; transferred to Commons using CommonsHelper.(Original text : selbst fotografiert). Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 de über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Obernautalsperre_Seeblick.jpg#mediaviewer/File:Obernautalsperre_Seeblick.jpg

 

Die Projektthemen

 

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige Beispiele für Projekte und Themen im Rahmen des Chem-Trucking-Projekts geben. Zu allen hier vorgestellten Themen bieten wir fertig ausgearbeitete Unterrichtskonzepte an.

 

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglickeit eigene Themen und Projekte zu verwirklichen. Hier stehen wir Ihnen dann mit Material und Personal zur Verfügung und helfen auch gerne bei der Planung mit.

 

 

Die Ape hat nur einen begrenzten Aktionsradios von circa 40 Kilometern um das Stadtzentrum von Siegen hat. Wir bitten Sie dies bei eigenen Projektideen zu berücksichtigen.

Das Projekt eignet sich für Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen. Typischerweise beiten wir Projekte ab der Jahrgangsstufe 8 bis zum Ende der Oberstufe an.

Der Funktion eines "Bioreaktors" auf der Spur

 

In Kooperation mit dem Naturerlebnisbad Netphen-Deuz untersuchen wir die Wasserqualität in den verschiedenen Schwimmbecken. Als Besonderheit verzichtet das Bad auf die Verwendung einer chemischen Klärung. Das Wasser wird durch einen angrenzenden Teich auf natürliche Weise gefiltert. Wir gehen dem System auf den Grund und prüfen die Wasserqualität mit photometrischen und sensorischen Messmethoden.

 

 

Dauer: 1 (Schul-)Tag

Jahrgangsstufe: ab Klasse 8

Kosten: Eintritt ins Freibad

 

Auswirkungen des historischen Bergbaus im Buchhellertal bei Burbach (Siegerland)

 

Das kleine Flüsschen Buchheller fließt durch ehemaliges Bergbaugebiet. Noch heute sind Reste des Bergbauch, vor allem des Tagebaus, in Form von Abbraumhalden und alten Brecheranlagen sichtbar.

Im Rahmen des Schultages gehen wir mit Hilfe von Wasser- und Bodenproben den Auswirkungen des ehemaligen Bergbaus auf den Grund.

 

 

Dauer: 1 (Schul-)Tag

Jahrgangsstufe: ab Klasse 11

Kosten: keine

Untersuchung des Waldbodens auf der Ginsburg und der Ginsberger Heide

 

Wir untersuchen den Waldboden hinsichtlich chemischer Parameter wie beispielsweise Nitrat-, Nitrit-, Phosphatgehalt.

Dabei thematisieren wir auch die Problematik der Waldkalkung und gehen ihrer Wirkung auf den Grund.

 

Dauer: 1 (Schul-)Tag

Jahrgangsstufe: ab Klasse 8

Kosten: keine

Untermenü:

 

Erfahren Sie hier mehr über die Ausstattung, Möglichkeiten und Untersuchungsorte des Chem-Trucking-Projekts: